Wir wollen die Grundversorgung der Kinder im Waisenhaus von Hihéatro sichern. Dazu verfolgen wir zwei Strategien:

  1. Wir leisten Nothilfe: unser Komitee kauft Nahrungsmittel und drängende Dinge wie Medikamente. Um uns zu unterstützen, können Sie eine Patenschaft übernehmen (mehr…).
  2. Langfristig wollen wir die Unabhängigkeit der Waisenkinder von Spenden erreichen. Seit Juni 2015 läuft unser erstes Projekt bzw. es fährt: ein Taxi, aus dessen Vermietung Gelder an das Waisenhaus fließen. Seit dem Sommer 2017 ist unser zweites Taxi unterwegs (mehr…).
  3. Daneben gibt es immer wieder kleinere Projekte, wie beispielsweise ein Workshop, den Felice im Sommer 2017 mit den Kindern in Togo durchgeführt hat oder drei Projekte in der Vorweihnachtszeit 2016 (Adventsmarkt, Schulränzen und Schulsachen).